Der Graf von Gleichen - Oper in zwei Akten nach den Skizzen von Franz Schubert, D 918

Werktitel
Der Graf von Gleichen
Untertitel
Oper in zwei Akten nach den Skizzen von Franz Schubert, D 918
KomponistIn
Entstehungsjahr
1997
Dauer
136m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Besetzung
Solostimme(n)
Chor
Orchester
Besetzungsdetails

Orchestercode: 4 S, T, 2 Bar, Bbar, Chr - 2 (2. Picc)/2 (2. Ehr)/2 (2. BKlar)/2 - 4/2/1/0 - Pk, 3 Perc - Cel (OrgP) - Str

Solo: Sopran (4), Tenor (1), Bariton (2), Bassbariton (1)

Chor (1), Flöte (2, 2. auch Piccoloflöte), Oboe (2, 2. auch Englischhorn), Klarinette (2, 2. auch Bassklarinette), Fagott (2), Horn (4), Trompete (2), Posaune (1), Pauke (1), Perkussion (3), Vibraphon (1), Harfe (1), Celesta (1, auch Orgelpositiv), Streicher

auch Konzertfassung

 

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Uraufführung:
1997 Graz
Veranstalter: Styriarte

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 3. 2020): Dünser Richard . Der Graf von Gleichen - Oper in zwei Akten nach den Skizzen von Franz Schubert, D 918. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/139444 (Abrufdatum: 15. 8. 2020).