Kalkül - Konzert_Theater über Macht und Intrigen in der Wissenschaft

Werktitel
Kalkül
Untertitel
Konzert_Theater über Macht und Intrigen in der Wissenschaft
Opus Nummer
opus 18
KomponistIn
Entstehungsjahr
2004 - 2005
Dauer
~ 2h 10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Bühnenmusik
Besetzung
Kammerorchester/Ensemble
Solostimme(n)
Besetzungsdetails

SchauspielerIn (3)


Ensemble

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger
Abschnitte/Sätze:

3 Akte; Pause nach dem 2. Akt



Stilbeschreibung:

Ein Kammer-Musiktheater (Kammermusik-Theater) mit Darstellungsmöglichkeiten von halb-szenischer Leseaufführung bis zur voll-szenischen Theater_Oper. Thema: Macht und Intrigen in der Welt der Wissenschaft, gezeigt am berühmten Prioritätsstreit zwischen Isaac Newton und Gottfried Wilhelm Leibniz bezüglich der Ersturheberschaft des calculus differentialis und über die in diesem Streit sich offenbarenden menschlichen Schwächen
Werner Schulze



Uraufführung:
Zürich

AutorIn: Carl Djerassi

Bühnenfassung: Isabella Gregor

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 3. 2020): Schulze Werner . Kalkül - Konzert_Theater über Macht und Intrigen in der Wissenschaft. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/145444 (Abrufdatum: 7. 8. 2020).