EINE ART REQUIEM (... meines Vaters schöne Weisen ...) - Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester

Werktitel
EINE ART REQUIEM (... meines Vaters schöne Weisen ...)
Untertitel
Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester
KomponistIn
Entstehungsjahr
2002
Dauer
27m
Genre(s)
Jazz/Improvisierte Musik
Gattung(en)
Orchestermusik
Geistliche Musik
Besetzung
Soloinstrument(e)
Orchester
Besetzungsdetails

Orchestercode: Vl, Vc - 1/1/1/1 - 1/1/1/0 - 2 Perk - 7/6/5/4/3

Solo: Violine (1), Violoncello (1)

Flöte (1), Oboe (1), Klarinette (1), Fagott (1), Horn (1), Trompete (1), Posaune (1), Perkussion (2), Violine (13), Viola (5), Violoncello (4), Kontrabass (3)

Auftrag: Benjamin Schmid

Uraufführung
Radiokulturhaus
Mitwirkende: B.Schmid (Vl) C.Hagen (Vc) C. Muthspiel (Dir), Camerata Salzburg
Weitere Informationen: nachfolgend Aufführungen beim Brucknerfest Linz 2002 und bei den Klangspuren Schwaz 2002

Sendeaufnahme
ORF - Österreichischer Rundfunk, Brucknerhaus Linz

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 20. 3. 2020): Muthspiel Christian . EINE ART REQUIEM (... meines Vaters schöne Weisen ...) - Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/145732 (Abrufdatum: 28. 10. 2020).