PLAYER_PIANO - (Mozart meets Nancarrow)

Werktitel
PLAYER_PIANO
Untertitel
(Mozart meets Nancarrow)
KomponistIn
Entstehungsjahr
2006
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Elektronische Musik
Art der Publikation
Manuskript

In PLAYER_PIANO sind die Zuspielungen aus reiner Klaviermusik entstanden, die digi- tal verdichtet zu einer Form komponiert sind, welche vage Anklänge an klassische So- natenformen aufweist. So gibt es ein Dualitätsprinzip, dass sich zwar nicht auf die Tonalität bezieht sondern auf "an Tasten" versus "im Innenraum". Durch das Auftreten einer Reprise mit anschließender Coda jedoch eine kleine Referenz an frühe Kompo- nierpraxis des 18.Jhdts aufweist. Die Verdichtung und Komplexität, also das äussere Klangerscheinungsbild, bis hin zu starker Virtuosität lässt an Nancarrows player piano erinnern, wobei die Einbeziehung des Flügelinnenraums auch diese Referenz als his- torische erscheinen lässt.

 

Manon-Liu Winter

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Winter Manon-Liu . PLAYER_PIANO - (Mozart meets Nancarrow). In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/156614 (Abrufdatum: 28. 10. 2020).