Musikverein Unterpetersdorf

Name der Organisation
Musikverein Unterpetersdorf
erfasst als
Orchester
Genre
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Subgenre
Blasmusik
Bundesland
Burgenland

Musikverein Unterpetersdorf ©

Gründungsjahr: 1926

Im Jahre 1926 wurde unter Mithilfe des Harkauers Matthias Latzko mit dem Aufbau einer Blasmusikkapelle in Unterpetersdorf begonnen.
1973 setzte Ehrenkapellmeister Stefan Haller den Aufbau fort. Unter großem persönlichen Aufwand und voll Idealismus vermittelte er schulpflichtigen Buben die Kunst des Musizierens. Unsterstützt wurde er in seinem Vorhaben vor allem von Neubauer Richard. Nach einigen gelungenen Auftritten erfolgte am 17.7.1976 die Gründung des Musikvereins Unterpetersdorf:
- Gründungsobmann: Richard Neubauer (1976-1983)
- Ehrenkapellmeister: Stefan Haller (1976-1995)
Im Rückblick auf die einzelnen Musikepochen widerspiegelt sich eine gewachsene Blasmusiktradition mit einer kontinuierlichen Aufwärtsentwicklung. Der ungebrochen große Zustrom von Jugendlichen zur Musik kann den hohen Stellenwert der Musik in Unterpetersdorf nur unterstreichen. Der MV Unterpetersdorf verfügt derzeit über rund 35 aktive MusikerInnen. Im Jahr 2006 wurde das Jubiläum 30 Jahre Musikverein und 80 Jahre Blasmusik gefeiert.
- Obm. Ing. Johannes Forauer
- Kpm. Mihaly Vida
 Der MV Unterpetersdorf wird auch weiterhin eine "Dorfkapelle" bleiben, mit dem Ziel, die zahlreichen Feste musikalisch zu umrahmen und damit auch die dörfliche Blasmusikkultur in ihrer ursprünglichen Struktur zu wahren. Natürlich ist der Musikverein Unterpetersdorf auch bemüht, laufend die Qualität der Musik durch Teilnahme an Wertungsspielen, zu verbessern.
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Musikverein Unterpetersdorf. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/164102 (Abrufdatum: 16. 5. 2021).