Musikverein Großpetersdorf

Name der Organisation
Musikverein Großpetersdorf
erfasst als
Orchester
Genre
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Subgenre
Blasmusik
Bundesland
Burgenland

Musikverein Großpetersdorf ©

Gründungsjahr: 1971

Ein im Jahre 1971 von Kapellmeister Dir. Prof. Mag. Josef Fandl aus Holz- und Blechbläserschülern der neugegründeten Musikschule zusammengestellter Bläserkreis bildete die musikalische Keimzelle des späteren Musikvereines Jugendkapelle Großpetersdorf. Die ersten Ensembleproben wurden unter anfangs sehr bescheidenen Verhältnissen in einem ehemaligen, umgebauten Pferdestall abgehalten, der an die Musikschule anschloss. Am 13. März 1976 fand im Festsaal der Zentralschule das Gründungskonzert der Jugendkapelle statt, wobei 35 MusikerInnen erstmals die eigens für sie entworfene Tracht präsentierten.

Neben unzähligen Auftritten in der näheren Umgebung wurden im Laufe der Jahre auch Konzertreisen durchgeführt. Radstadt, Bad Hofgastein, Kärnten/Wörthersee, zweimal Staatz, Mörbisch, Salzburg/Wagrain, Dachsteinregion Stainach/Irdning, Lienz Osttirol, Wolfgangsee/Mondsee, Ebensee, und Gosau standen dabei im Inland auf dem Programm. In besonders guter Erinnerung sind aber die Reisen nach Ungarn (Budapest und Plattensee), nach Koper im ehemaligen Jugoslawien, nach Venedig und nach Deutschland an den Königssee geblieben sowie nach Südbayern im Jahr 2006. Die Auftritte auf dem Budapester Burgberg bei der Fischerbastei neben der Matyaskirche oder am Königssee waren für die Mitglieder ebenso beeindruckend wie das Konzert vor tausenden Zuhörern auf dem weltberühmten Markusplatz unmittelbar neben der Basilika San Marco in Venedig. Eindrucksvoll war aber auch der Auftritt in 2.000 Meter Seehöhe auf dem Hochstein bei Lienz.
Der Musikverein Großpetersdorf wurde so zum kulturellen Botschafter des Burgenlandes und einer der erster Kulturträger der Marktgemeinde, die dadurch weit über die Landesgrenzen bekannt wurde.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Musikverein Großpetersdorf. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/164195 (Abrufdatum: 20. 9. 2021).