Nova Sabine

Vorname
Sabine
Nachname
Nova
erfasst als
MusikerIn
InterpretIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Violine
Geburtsjahr
1979
Geburtsort
Bad Ischl
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
Anton Bruckner Privatuniversität Linz (früher: Brucknerkonservatorium) Linz Studium (Josef Sabaini) Violine
Studium an der Northern Illinois University (Shmuel Ashkenasi) Violine
Musikhochschule Lübeck Lübeck Studium Violine
Wien weitere Studien Altenburger Christian

Tätigkeiten
2004 ORF Radio Symphonieorchester Wien Wien 2. Konzertmeisterin
2009 - 2010 Symphonieorchester der Wiener Volksoper Wien Konzertmeisterin
die reihe Konzertmeisterin
2011 Saarbrücken seither Konzertmeisterin des Saarländischen Staatsorchesters Saarbrücken
weitere Schwerpunkt: kammermusikalische Projekte (u.a. bei den Mondseetagen, der Loisiarte, dem Grazer Kammermusikfestival, den Salzkammergutfestwochen, im Radiokulturhaus Wien, Brucknerhaus Linz, Festspielhaus St.Pölten)
Oberösterreichisches Jugendsinfonieorchester Linz Dozentin
Wien Leiterin einer Begabtenklasse an der Johann-Sebastian.Bach-Musikschule


Pressestimmen

...die Geigerin Sabine Nova mit großem Können und herrlich tragendem Ton immer in der passenden Ausdrucksmitte zwischen Sentimentalität und Askese...

Oberösterreichische Nachrichten

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Sabine Nova. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/173312 (Abrufdatum: 23. 10. 2021).