Re-Cycle

Werktitel
Re-Cycle
Untertitel
Für Holzbläserquintett
KomponistIn
Entstehungsjahr
2011
Dauer
~ 11m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quintett
Besetzungsdetails

Flöte (1), Oboe (1), Klarinette (1), Fagott (1), Horn (1)

Schwierigkeitsgrad
5
Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Beschreibung
Nicht nur im Bereich des Alltags, auch in künstlerischen Belangen erweisen wir uns immer wieder als Wegwerfgesellschaft: Wenn beständig alles "neu" sein muss, nichts "abgerufen" oder wiederholt, alles nur möglichst konzentriert und höchstens einmal gesagt werden darf. Beständige Innovation als Zwang birgt die Gefahr der Inflation vordergründiger Effekte und damit eines problematischen Materialverschleißes. Re-Cycle versteht sich durch die Integration alternativer Spieltechniken in ein insgesamt traditionsverbundenes Klanggeschehen als Plädoyer für "nachhaltiges" Komponieren. Darüber hinaus verweist der Titel auf die kreisförmige Anlage des Stücks.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 6. 4. 2021): Lichtfuss Martin . Re-Cycle. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/173755 (Abrufdatum: 19. 9. 2021).