Stoianov Sava

Vorname
Sava
Nachname
Stoianov
erfasst als
MusikerIn
InterpretIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Trompete
Geburtsjahr
1976
Geburtsland
Bulgarien
Ausbildung
mit 14 Jahren Studium am Musikgymnasium in Varna (Ivan Iliev) Trompete
Hochschule für Musik in Sofia Sofia Studium Trompete
1999 Weimar Studium (Uwe Komischke)
2000 - 2004 Hamburg Studium (Matthias Höfs)
Meisterkurse bei Edward H. Tarr, Jean-Bernard Beauchamp, Pierre Thibaud

Tätigkeiten
Sofia erster Solotrompeter der Bulgarischen Nationalphilharmonie
Aufführungen traditioneller bulgarischer Musik mit Georgi Andreev, dem Komponisten und Leiter des bulgarischen Nationalvolksensemble Philip Koutev, und einigen seiner Mitglieder
als Solotrompeter regelmäßige Einladungen von bedeutenden Orchestern (z.B. vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und dem Chamber Orchestra of Europe)
musikalische Arbeit sowohl als Solist als auch mit Kammermusikpartnern (z.B. Blockflötistin Miako Klein, Hornist Jonathan Williams, Posaunist Valeri Pachov, Sopranistin Rita Balta, Komponist Vykintas Baltakas)









Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Sava Stoianov. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/176014 (Abrufdatum: 23. 9. 2020).