Chiochetti Gertrud

Vorname
Gertrud
Nachname
Chiochetti
erfasst als
MusikerIn
InterpretIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Harfe
Geburtsort
Bozen
Geburtsland
Italien
Ausbildung
Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen Studium (Guglielmina Spiaggia; Diplom mit Auszeichnung)
1976 - 1980 Hochschule Musik und Theater Zürich Zürich Studium (Emmy Hürlimann)
diverse Meisterkurse (Nicanor Zabaleta, Ruth Inglefield, Susan Mc Donald)
Ohio - USA Studium an der Bowling Green State University
Studium an der Indiana University Bloomington (USA)
Bayreuth drei Jahre Teilnahme an internationalen Sommerkursen für Orchester Bergel Erich

Tätigkeiten
Zusammenarbeit mit verschiedenen italienischen Orchestern, unter anderem das Orchester des Teatro Carlo Felice von Genua, der RAI von Milano und von Turin, des Maggio Musicale fiorentino und mit dem Haydn-Orchester von Bozen und Trient
Aufnahmen für die RAI und andere Labels
intensive Konzerttätigkeit in Europa und Amerika sowohl als Solistin, als auch mit verschiedenen Kammermusikensembles
Mitglied der Jury des "Midcentral Harp Festival" Bowling Green in den USA
1979 Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen seither Lehrtätigkeit für Harfe
1986 seither Tutorin des ECYO, dabei Zusammenarbeit mit Dirigenten wie C. Abbado, B. Haitink, M. Bamert, J. Tate, E. Inbal







Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Gertrud Chiochetti. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/176332 (Abrufdatum: 30. 9. 2020).