VIECH

Name der Organisation
VIECH
erfasst als
Band
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Indie-Pop
Bundesland
Steiermark

© Maximilian Salzer

Gründungsjahr: 2011

 

VIECH sind die schwarzen Vögel am österreichischen Pophimmel. Im Dreigespann feiern sie ihren Hang zur unbeirrten Eigenheit. Schroff, geerdet, mit deutschen Texten und losem Mundwerk.


Besetzung:

  • Christoph Lederhilger, Schlagzeug
  • Martina Stranger, Bass
  • Paul Plut, Gesang, Gitarre

 

ehemalige Mitglieder:

  • Andreas Klinger-Krenn: Gesang, Gitarre (2011-2016)
  • David Reiterer: Keyboard (2014-2017)
  • Stephan Paulitsch, Bass (2014-2017)

Diskografie

Alben

  • 2016: Yeah (LasVegas Revords / Universal)

  • 2013: Viech (Sevenahalf Records / Broken Silence)

Singles und EPs

  • 2011: PapiersackerlEP (Eigenverlag)
  • 2013: Steuermann (Sevenahalf Records / Broken Silence)
  • 2014: Mit dir möcht ich baden gehen doch ich seh uns noch lang nicht im Urlaub (Sevenahalf Records / Broken Silence)
  • 2015: Zentrale (LasVegas Revords / Universal)
  • 2016: Oh Elise (LasVegas Revords / Universal)
  • 2017: Heute Nacht nach Budapest (Phonotron)

Sampler

  • 2012: Death to the 90s
  • 2013: FM4 Soundselection 28
  • 2016: Lieber ein Verlierer sein 2
  • 2016: FM4 Soundselection 34

Links mica-Archiv: VIECH, Facebook VIECH, Youtube VIECH, Soundcloud VIECH

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): VIECH. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190072 (Abrufdatum: 15. 8. 2020).