Neuschnee

Name der Organisation
Neuschnee
erfasst als
Band
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Crossover
Bundesland
Wien

© Jan Frankl

Gründungsjahr: 2006

 

Gegründet 2006 für die performativen Kunst-Abende des "Verein zur Förderung des professionellen Dilettantismus" in einem leerstehenden Haus in der Gumpendorferstraße/Wien.
Die musikalischen Einflüsse der Band reichen von der Renaissancemusik bis zum Grunge-Rock und so spannen auch ihre Lieder einen weiten Bogen von kunstsinnig bis roh, zerbrechlich bis ungestüm-wild.


Besetzung:

  • Hans Wagner - Gesang, Gitarre, Bass, Klavier
  • Martin Reining - Violine
  • Florin Sighartner - Violine
  • Wei-Ya Lin - Viola, Bassynth
  • Raimund Seidl - Cello
  • Andi Senn - Schlagzeug
  • Benjamin Wuthe - Live-Tontechnik

Diskographie:

  • 2016: Schneckenkönig (Problembaer Records)
  • 2011: Bipolar (Problembaer Records)
  • 2008: Wegweiser (Problembaer Records)

Pressestimmen

30. September 2011

Dass Popmusik nicht immer den üblichen und bereits tausend Mal gehörten Formaten entsprechen muss, sondern sehr wohl auch einmal erfrischend anders und ungemein abwechslungsreich erklingen kann, beweisen Neuschee.

music austria (Michael Ternai)

 

 


Links mica-Archiv: Neuschnee, Facebook Neuschnee

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Neuschnee. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190461 (Abrufdatum: 19. 10. 2021).