Direkt zum Inhalt

Gasmac Gilmore

Name der Organisation
Gasmac Gilmore
erfasst als
Band
Quintett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Heavy Metal
Bundesland
Wien

© Pressefoto

Gründungsjahr: 2002 

Gegründet wurde Gasmac Gilmore im Jahr 2002 von von den Musikern Matthias Wick (Gesang, Gitarre) und Max Berner  (Schlagzeug). Weitere Bandmitglieder sind Elias Berner (Gitarre) und Victor Ezio Gabriel (Bass). Ehemalige Bandmitglieder sind Thomas "Wasti" Pröschl (Bass), Ronald Ralis (Bass) und Horace Gabriel (Gitarre).

Sie zählen seit Jahren nun schon zu den erfolgreichsten Aushängeschildern der österreichischen Rockszene. Eigentlich ein Kunststück, führt man sich einmal die Schnelllebigkeit in der heutigen Musikwelt vor Augen.
Der musikalische Stil der Band ist ein Mix aus trashigen Beats, Klezmer-Einflüssen und brachialem Heavy Metal.

Auszeichnungen
2017 FOCUS ACTS - Bundeskanzleramt Österreich Kunst und Kultur, austrian music export, Wien: Tourneeförderung

Diskographie:

  • 2017: Begnadet für das Schöne (Soundtopeople)
  • 2012: Dead Donkey (monkey)
  • 2008: About Boys and Dogs (Walter)
  • 2006: Little Lucy (office4music.com)

Literatur
2017 mica: FOCUS ACTS 2017: Acht Österreichische Acts erhalten Spitzenförderung. In: mica-Musikmagazin.

Links mica-Archiv: Gasmac Gilmore, Facebook Gasmac Gilmore

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 8. 2023): Gasmac Gilmore. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190675 (Abrufdatum: 18. 7. 2024).