Ghost Capsules

Name der Organisation
Ghost Capsules
erfasst als
Band
Quartett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
electronic pop
Bundesland
Wien

© Eni Brandner

Gründungsjahr: 2011

 

Manchmal entstehen Bands spontan. Zum Beispiel wenn sich ein Musiker gerade auf Tour befindet und sich dann so gut mit seiner Supportband versteht, dass er nach kurzer Zeit zu ihnen zieht. Dies ist keine urbane Legende, sondern die Entstehungsgeschichte von Ghost Capsules: 2011 trafen sich vier ProtagonistInnen dreier Nationen in Wien, beschlossen dem Schicksal der Begegnung zu vertrauen und sich als GHOST CAPSULES an ihr Debutalbum zu wagen. Veröffentlicht wurde 2013 auf ihrem selbstgegründeten Label "O*Solo Recordings". Ein Jahr später wurde "Esfera" nachgelegt.


Links mica-Archiv: Ghost Capsules

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Ghost Capsules. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/190683 (Abrufdatum: 24. 5. 2022).