Witten Vakuum

Werktitel
Witten Vakuum
Untertitel
Für zwei Frauenstimmen mit Staubsauger
KomponistIn
Entstehungsjahr
2019–2020
Dauer
~ 10m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Vokalmusik
Besetzung
Duett
Besetzungsdetails

Frauenstimme (2, Sopran), Staubsauger (2)

Art der Publikation
Manuskript

Beschreibung
"Ein neues Werk von Carola Bauckholt schien mit dem Titel „Witten Vakuum“ auf den Lockdown anzuspielen, von dem die Komponistin Anfang des Jahres allerdings noch nichts hatte wissen können. Tatsächlich geht es hier um die Saug-, Schnatter- und Gurgelklänge, die zwei Sängerinnen im Verbund mit zwei Staubsaugern erzeugen können – dank dem „Miele Silence“ fast ohne Nebengeräusche."
Neue Musikzeitung (nmz): Alexander Kleinschrodt (2020/11), abgerufen am 2.8.2021 [https://www.nmz.de/artikel/muss-selbst-den-weg-mir-weisen]

Auftrag: Neue Vocalsolisten Stuttgart

Uraufführung
24. April 2020 - Wittener Tage für Neue Kammermusik
Mitwirkende: Johanna Vargas (Sopran), Truike van der Poel (Sopran)

Aufnahme
Titel: Vakuum for two voices from Carola Bauckholt with Johanna Vargas and Truike Van der Poel (NVS)
Plattform: YouTube
Herausgeber: Johanna Vargas I.
Datum: 01.05.2020
Mitwirkende: Johanna Vargas, Truike van der Poel

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 3. 8. 2021): Bauckholt Carola . Witten Vakuum. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/203516 (Abrufdatum: 4. 12. 2021).