Art Of Fear

Name der Organisation
Art Of Fear
erfasst als
Band
Quartett
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Subgenre
Heavy Metal
Bundesland
Vorarlberg

Mit Joe Künz, Johannes Leierer und Thomas Metzler fanden sich drei Musiker, die alle schon vorher in verschiedenen Bands gespielt hatten. Auf Grund der Live- und Studioerfahrung aus den Vorbands konnte bereits noch im Jahr der Gründung die erste selbst-betitelte Mini-CD aufgenommen werden, die ausgezeichnete Kritiken brachte. Sodann begaben sich die Jungs bald wieder in den Proberaum um die zweite CD vorzubereiten. Während der intensiven Probephase offenbarten sich zusehends vom rauhen, geradlinigen Trash Metal und wurde durch den gut hörbaren Power Metal Einfluß variabler und vielfältiger. Weitere CDs wurden aufgenommen.


Band/Ensemble Mitglied
Leierer Johannes (Bass)

weitere Besetzung:
Joe Künz (Schlagzeug)
Thomas Metzler (Gitarre, Stimme)


Diskografie:

  • 2001: Xi-Factor 2
  • 1999: Eternal Mournung Compilation 2
  • 1997: Art Of Fear

Pressestimmen

2001:
... so muss es sein, gespickt mit Dissonanzen und immer schön roher Power dem Rest der Welt zeigen, dass Österreich nicht nur gut zu durchwandern ist, sondern dass von dort auch richtig geile Musik kommen kann.
Marc Feuerherm

01/2002:
Der Stil von Art OF Fear ist kompromißlos und enorm heavy. Der thrashig angefärbte Power Metal wird energetisch und spielerisch kompetent vorgetragen.
Detlef Dengeler, Roch&Metal HAMMER

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Art Of Fear. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/30398 (Abrufdatum: 27. 9. 2020).