Kammerchor Walther von der Vogelweide

Name der Organisation
Kammerchor Walther von der Vogelweide
erfasst als
Chor
Genre
Klassik
Neue Musik
Subgenre
Klassik
Das Repertoire des Kammerchores Walther von der Vogelweide umfasst Musik aus der Zeit Kaiser Maximilians über Kompositionen des barocken Chorgesangs bis hin zur Musik der Romantik und der Moderne. Der Chor besteht aus cirka 36 Sängerinnen und Sängern.
Pressestimmen

"Die Kunst des Chorsingens hat, wenn sie mit der Perfektion flirtet, das Besondere, dass sie die Seele überwältigt. Am Sonntag Abend in der Kirche ST. Matthieu war es so: Eine Stimmung, die von den Chorsängern verbreitet wurde mit einer Offenbarung, die sonst nur selten erreicht wird. Der Chor Walther von der Vogelweide unter der Leitung von Waltraud Pörnbacher war nach Colmar gekommen um an seinen Zweifeln und Gewissheiten mittels eines Konzerts teilhaben zu lassen, das besonders auf alte Musik ausgerichtet war." L´Alsace, 08.06.2001 "Gerade die Ausgewogenheit von profunder Musikalität und in sich stimmiger Interpretation, mit der nicht um des brillanten Klanges Willen Selbstdarstellung betrieben wird, zeichnet die Qualität dieses Ensembles aus." Tiroler Tageszeitung, 28.12.2000

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Kammerchor Walther von der Vogelweide. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/30635 (Abrufdatum: 1. 12. 2022).