Focuspocus

Name der Organisation
Focuspocus
erfasst als
Band
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Jazz
Band/Ensemble Mitglied
Puntigam Werner (Noise, Gesang, Tuba)

weiters:
Zoro Babel (Schlagzeug, Samples, Perkussion, Synthesizer)
Gabriele Mirabassi (Bassklarinette, Klarinette)


Stilbeschreibung:
Die (kraft-)kammermusikalischen Improvisationen des international besetzten Trios lassen sich nicht so ohne weiteres in irgendwelche (Jazz-)Schubladen einordnen. Denn PUNTIGAM, MIRABASSI und BABEL agieren im musikalischen Niemandsland, quasi in einer Zollfreizone. Dies nützen die drei Klangforscher hemmungslos aus, um ihre akustischen Interaktionen, sowohl für sich als auch für ihre Zuhörer äußerst lustvoll und spannend zu betreiben.


Diskografie:

  • 1997: Duty Free
  • 1993: Pyromaniax

Pressestimmen

Menuett der Gegensätze! So beschwingt hatten die experimentellen 'Klangaktionen' von Josef Anton Riedl noch nie geendet. Vorwitzige Lautpoesie wagte in der 'Black Box' ein Tänzchen mit in Stücke geschlagener Avantgarde-Kammermusik. Was so nur selten zusammenkommt, ergänzte sich prächtig. (...) Den drei Stimmakrobaten Paul Dutton, Jaap Blonk und dem einheimischen Michael Lentz (...) standen drei Experimentalmusiker gegenüber; die Gruppe FOCUSPOCUS mit Zoro Babel, dem schlagzeugenden Bastler schlagfertiger Räderwerke, Gabriele Mirabassi, dem stilerankend kühnen Klarinettisten, und mit Werner Puntigam, der seine Posaune schon mal durch einen luftinhalierenden Staubsauger vertauschte und ihm, o Rätsel, sogar lyrisch singendes Outfit verlieh. (...)" Reinhard Schulz, Süddeutsche Zeitung "... eigensinnig zurechtgemachte, vielseitig wechselnde und verzweigte Vorgänge zwischen Melodienhandlungen und Geräuschfällen, Auffälligkeiten und Nebensachen inbegriffen. Und jeder im Dreier trumpft ...

Robert Urmann - Oberösterreichische Nachrichten

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Focuspocus. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/30736 (Abrufdatum: 9. 7. 2020).