Big Bon Jou

Name der Organisation
Big Bon Jou
erfasst als
Band
Trio
Genre
Pop/Rock/Elektronik

Wem klassischer Rock zu platt, Fun-Punk zu einfallslos, effektgepuschter Elektronic-Sound zu mainstreamig und Indie-Pop viel zu fad ist, nicht aber auf fetzige Gitarre, treibende Drums, fetten Bass und schöne Songs verzichten will, kommt bei BIG BON JOU sicherlich auf seine Rechnung: Der drei Frau/Mann Formation gelingt es, enorme Spannung und jede Menge rhythmische Variationen innerhalb der einzelnen Songs zu verpacken. Kreativität und Spiellust scheinen bei BIG BON JOU keine Grenzen zu kennen. Disharmonie verwandelt sich ständig in wunderbaren Wohlklang, Rhythmenwechsel und Breaks führen den Zuhörenden durch lebendiges Sein und lassen ihn nicht mehr aus. Das so vielfältig Gespielte sowie auch die gesungene Sprache (Deutsch, Englisch und Dialekt vermischen und entmischen sich ständig) orientieren sich immer an Authentizität, nie am Effekt.
Seit dem Sommer 2002 sind BIG BON JOU der eisklare Gesang und die immer wieder hüftrockende Gitarre von Bianca Lingg, Sascha Gorbachs treibendes Bassspiel und Eric Frajria, the man who knows how drumkits can sound.


Band/Ensemble Mitglied
Gorbach Sascha (Bass)

weiters:
Bianca Lingg (Gesang, Gitarre)

Eric Frajria (Schlagzeug)


Stilbeschreibung:
BIG BON JOU sind am ehesten dem melodischen, polyrhythmischen Progressive Rock zuzuordnen, der aber hier nie den Anschein erweckt, an die Grenzen des Könnens, des Spielbaren oder schlicht und einfach an die Grenzen von Lust und Spaß zu stoßen.


Diskografie:

  • 2004: Big Bon Jou

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Big Bon Jou. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/31963 (Abrufdatum: 4. 8. 2020).