PolyGram

Name der Organisation
PolyGram
erfasst als
Label / Vertrieb
Gründungsjahr: 1972 Auflösungsjahr: 1999

 

Deutsche Produktionsfirma, 1962 als joint venture von den Firmen Siemens mit ihren Labels Deutsche Grammophon Gesellschaft und Polydor und der niederländischen Philips Electronics N.V. bzw. Philips Phonographische Industries gegründet. Das Label wurde ab 1972 dann unter dem bekannten Namen PolyGram weitergeführt.
Seit den 1970er-Jahren erweiterte PolyGram seinen Katalog durch die Ankäufe bedeutender Labels wie bspw. 1972 Verve Records, 1980 Decca (London), 1989 Island Records, 1990 A&M Records, 1993 Motown Records, 1995 Roven Records. 1998 wurde das Label schließlich selbst von der Universal Music Group übernommen.

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): PolyGram. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/42174 (Abrufdatum: 29. 10. 2020).