Felix Bloch Erben

Name der Organisation
Felix Bloch Erben
erfasst als
Verlag
Gründungsjahr: 1849

 

Das Gründungsjahr des deutschen Bühnenverlags Felix Bloch Erben ist 1849 - bis heute befindet sich der Verlag in Familienbesitz. Der Grundstein für die bis in die Gegenwart bestehende Vielfalt des Verlagsprogramms, die in ihrer Form einmalig in Deutschland ist, wurde schon in den Gründungstagen des Verlags gelegt. Schnell avancierte er zum bedeutendsten deutschsprachigen Bühnenverlag.
Im Sprechtheater werden Autoren und Werke aller Gattungen vertreten, im musikalischen Bereich dominieren Operette und Musical. Mit Rundfunk und Film kam in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts ein weiterer Verlagsbereich hinzu, wobei der Begriff Rundfunk inhaltlich später auch auf Fernsehen ausgedehnt wurde.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Felix Bloch Erben. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/43176 (Abrufdatum: 28. 9. 2020).