Les Ateliers UPIC

Name der Organisation
Les Ateliers UPIC
auch bekannt unter
CCMIX - Centre de Création Musicale Iannis Xenakis
erfasst als
Ausbildungsstätte
Universität
Genre
Neue Musik
Subgenre
Computerkunst
Gründungsjahr: 1985

 

Les Ateliers UPIC wurde 1985 in Paris von Iannis Xenakis und dem französischen Komponisten Maurice Fleuret gegründet. Formal als Verein auf Initiative des französischen Kulturministeriums errichtet, befasst sich die Organisation mit der Aufgabe, das Wissen und die Forschung bzw. die Weiterentwicklung des UPIC-Systems zu fördern. Zudem schafft die Organisation Bildungsprojekte für Kinder und fördert den Einsatz des UPIC-Computerinstruments.
Im Jahr 2000 änderte Les Ateliers UPIC den Namen auf CCMIX, was für Centre de Création Musicale Iannis Xenakis steht.

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Les Ateliers UPIC. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/45138 (Abrufdatum: 12. 8. 2020).