Allianz Kulturstiftung

Name der Organisation
Allianz Kulturstiftung
erfasst als
Kulturinstitution
Stiftung
Wettbewerbsveranstalter
Gründungsjahr: 2000

 

Die Allianz Kulturstiftung wurde im Jahr 2000 als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts von der vormaligen Allianz AG (jetzt Allianz SE) ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der 1990 gegründeten Allianz Umweltstiftung bildet die Allianz Kulturstiftung das Allianz Stiftungszentrum, mit Sitz bis Januar 2012 in München. Seit Ende Januar 2012 ist die Geschäftsstelle der Stiftungen im Allianz Forum am Pariser Platz in Berlin.
Die gemeinnützige Allianz Kulturstiftung initiiert und fördert multilaterale Kunst-, Kultur- und Bildungsprojekte in Europa und im Mittelmeerraum, die zum gegenseitigen Verständnis und grenzüberschreitenden Dialog beitragen. Unterstützt werden Projekte mit Kooperationspartnern aus mindestens drei Ländern, welche die beteiligten Akteure und Einrichtungen nachhaltig miteinander vernetzen und in besonderem Maße den europäischen Integrationsprozess unterstützen. Der Fokus liegt auf transdisziplinären und medienübergreifenden Vorhaben, die neue Ansätze in Kunst, Kultur und Bildung mit einbeziehen und über ein Fachpublikum hinaus auch eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Eine wichtige Zielgruppe stellt der akademische und künstlerische Nachwuchs dar, für den die Stiftung eigene Austausch- und Begegnungsprojekte entwickelt hat.

 

Auszeichnungen:

  • 2014: Deutscher Kulturförderpreis

Links Facebook Allianz Kulturstiftung

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 3. 2020): Allianz Kulturstiftung. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/46235 (Abrufdatum: 27. 9. 2020).