Regner Hermann

Vorname
Hermann
Nachname
Regner
erfasst als
KomponistIn
AusbildnerIn
HerausgeberIn
AutorIn
RedakteurIn
Genre
Neue Musik
Geburtsjahr
1928
Geburtsort
Marktoberdorf im Allgäu
Geburtsland
Deutschland
Todesjahr
2008
Ausbildung
Augsburg Leopold-Mozart-Konservatorium: Dirigieren
Augsburg Leopold-Mozart-Konservatorium: Komposition
1957 München Ludwig-Maximilians-Universität: Promotion zum Dr. phil.

Tätigkeiten
1957 - 1964 Trossingen Staatliche Musikhochschule Trossingen: Lehrtätigkeit
1963 - 1982 Mitarbeiter Carl Orff's
1964 - 1993 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg Lehrtätigkeit
München Bayerischer Rundfunk/Schulfunk: rund 200 Sendungen "Zum Musikunterricht"
Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Musikerziehung
Leitung von Lehrgängen und Seminaren in Österreich, Deutschland, Japan, Brasilien, Iran, Thailand, Dänemark, Norwegen, Italien, Island, England, Kolumbien, Ungarn, Finnland u.a.
seit der Emeritierung freischaffender Komponist

Aufträge (Auswahl)
Amt der Salzburger Landesregierung
Brass Quintett HoViHoLoHoff
Stiftskirche St. Peter
Österreichischer Blasmusikverband
Festspiele Wunsiedel

Stilbeschreibung

Als Lehrer viele Jahrzehnte mit Musikerziehung verbunden, entstanden viele Werke für den Unterricht, für das Studium von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Amateuren. Daneben Kammermusik, in denen immer neu nach Transpositionen alter Traditionen in die Sprache unserer Zeit gesucht wird. Der Antrieb zur Erneuerung, zum Experiment wird kontrolliert durch den Wunsch nach Mitteilung.

 

Hermann Regner, 1996


Links IG Komponisten, Wikipedia

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Hermann Regner. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/62672 (Abrufdatum: 9. 7. 2020).

Logo ÖKB