Direkt zum Inhalt

Micko Reinhard

Vorname
Reinhard
Nachname
Micko
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
KomponistIn
AusbildnerIn
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Instrument(e)
Klavier
Keyboard
Synthesizer
Geburtsjahr
1970
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

"Der Pianist Reinhard Micko, geboren 1970 in Wien, beginnt als Jugendlicher autodidaktisch Klavier zu spielen. 1988 maturiert er und schließt das folgende Jazz-Klavierstudium am Konservatorium Wien 1994 ab.

Seit ca. 1990 spielt er in zahlreichen Bands und sammelt auch als Komponist reichhaltige Erfahrung. Während der 90er-Jahre spielt er parallel zum Klavier auch Synthesizer und Keyboards, in der Folge entwickelt sich jedoch das akustische Klavier zu seinem zentralen Instrument.

Reinhard Micko spielt mit unzähligen Musikern der österreichischen Jazz-Szene und hat auch immer wieder die Gelegenheit, mit internationalen Stars auf der Bühne zu stehen. Zusätzlich ist er seit 1996 kontinuierlich als Bandleader tätig und produziert in der Folge einige CDs unter eigenem Namen mit großteils eigenen Kompositionen. Lange Zeit ist seine bevorzugte Besetzung das Klavier-Trio mit Kontrabass und Schlagzeug, aktuell leitet er das "Reinhard Micko quartet" mit zusätzlich Saxophon / Bassklarinette.

Seine Musik ist sehr ausdrucksstark und besticht durch ihre vielfältigen Stimmungen und Färbungen. Er schöpft aus einem reichhaltigen harmonischen Erfahrungsschatz und findet zu einer klaren Melodik, die gepaart mit unterschiedlichsten Grooves und Rhythmen, zum Teil auch in ungeraden Taktarten, seinem Spiel Zusammenhalt gibt. Da das Improvisieren essenzieller Bestandteil seiner Stücke ist, holt er sich auch ausdrucksstarke Musiker-Persönlichkeiten in seine Bands, die seine Musik durch ihre Improvisationskünste bereichern und beleben.

"Wenn sich Reinhard Micko solo-pianistisch ans Klavier begibt, scheint manchmal die Zeit stillzustehen. Völlig hingegeben an seine Musik und sein Instrument ist er imstande, ein intensives Gefühl der Nähe und Klang-Intimität herzustellen, dem man sich kaum entziehen kann und gar nicht möchte!"

Seine musikalische Vielseitigkeit ist auf über 20 CDs klanglich dokumentiert und seine Konzert-Tourneen führen ihn durch halb Europa und auf viele verschiedene Festivals.

Reinhard Micko ist 2005 für den Hans Koller Preis "Sideman des Jahres" nominiert, 2006 gewinnt er mit dem Robert Bachner Quintett den Preis "CD des Jahres" für das Album "Travelling Hard".

Als Pädagoge für Jazz-Klavier, Gehörbildung und Ensemble-Spiel begleitet er unzählige Studenten auf ihrem musikalischen Weg. Immer wieder ist er auch als Aufnahmeleiter für CD-Produktionen engagiert.

Momentan lebt Reinhard Micko als freiberuflicher Musiker in Wien."
Reinhard Micko, abgerufen am 27.7.2022 [http://www.reinhardmicko.at/]

Schüler*innen (Auswahl)
Milly (Emilie) Groz

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 27. 7. 2022): Biografie Reinhard Micko. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/70324 (Abrufdatum: 30. 5. 2023).