Unterhofer Heinrich

Vorname
Heinrich
Nachname
Unterhofer
erfasst als
DirigentIn
InterpretIn
KomponistIn
AusbildnerIn
Genre
Neue Musik
Instrument(e)
Orgel
Geburtsort
Sarnthein bei Bozen
Geburtsland
Italien
Ausbildung
Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen Komposition (Francesco Valdambrini)
Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen Unterricht bei Ezechiele Podavini Orgel
Mailand Conservatorio di Musica Giuseppe Verdi: Komposition (Giacomo Manzoni)
Mailand Conservatorio di Musica Giuseppe Verdi: Komposition und Abschluss mit Diplom (Azio Corghi)
Fiesole: Sommerkurs für Komposition (Sylvano Bussotti)
Siena Sommerkurs für Komposition
2004 Akademie von Pescara (Italien): Dirigieren (Gilberto Serembe)
2005 Vicenza Europäische Akademie: Dirigieren (Romolo Gessi)
2005 Monza: Dirigatkurs für Neue Musik (Sandro Gorli)
2006 - 2011 Innsbruck Dirigatkurs (Edgar Seipenbusch)

Tätigkeiten
2002 Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen seitdem Professor für Komposition
2014 Hochschule für Musik Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen Bozen seitdem Direktor des Konservatoriums
Vicenza Konservatorium Pedrollo: Lehrer für Harmonielehre
Konservatorien von Bari und Cosenza: Lehrer für Komposition
Autor von Orchester- und Kammermusik-Kompositionen, die sowohl in den USA als auch in Europa aufgeführt wurden
Dirigent mit Hauptaugenmerk auf die Verwirklichung neuer Musikprojekte für Orchester und Ensemble
Rai - Radiotelevisione Italiana Bozen mehrere Aufnahmen und Aufzeichnungen
ORF/Landesstudio Tirol Innsbruck mehrere Aufnahmen und Aufzeichnungen
Südtiroler Künstlerbund (SKB) Bozen Vorsitzender der Fachgruppe Musik

Aufträge (Auswahl)
Südtiroler Sängerbund Ufo - Kinderoper
VBB von Bozen Der große Mäuseprozeß zu Glurns - Oper für Alt und Jung
Festival Musik und Kirche von Trient, Bozen und Klausen: Kirchenoper "Genesis Requiem"
Kunstfestival von Sella di Borgo Valsugana

Aufführungen (Auswahl)
2005 Rom Incontri di musica Sacra Contemporanea: UA von "Francesco e Chiara D’Assisi"
2014 Haydn Orchester von Bozen und Trient Bozen UA von "Canticum Ascensionum IV"
Genf Mamco - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Genf
Bozen Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen
Religion Today
Rimusicazioni Harlock
TV Zero
Haydn Orchester von Bozen und Trient
ORF/Landesstudio Tirol Innsbruck Uraufführung Polnische Dörfer - für Sopran, Violine, Oboe, Klavier und Schlagzeug



Auszeichnungen
1984 Südtiroler Sängerbund: Auszeichnung zum Tiroler Gedenkjahr
1986 Città di Trieste (Italien): Dritter Preis
37. Internationaler Wettbewerb "Giovanni Battista Viotti", Vercelli (Italien): Auszeichnung
La Ville de Bagneux, Paris (Frankreich): Preisträger
Ulivo d'oro, Imperia (Italien): Preisträger
IBLA, New York (USA): Preisträger

Stilbeschreibung

[Im 'Streichquartett Nr. 1'] entwickeln sich einfache Formeln ohne dissonante Verhärtung zu flächigen Vibrationen und entspannten, lose gelagerten Schichten. Das zentrale Allegro con brio zeigt deutliche polyphone Ansätze, Imitationsmomente bis hin zu einem Fugato, in dem ein Zwölftonthema durch alle vier Stimmen geführt und in einer Art Spiegel wieder aufgelöst wird. Allerdings erscheint die formale Durchführung immer wieder durch kurze rezitatorische Unregelmäßigkeiten verunruhigt, so daß ein angedeutetes motorisches Ablaufen nicht zum Tragen kommt.

 

aus: Musik im Südtiroler Künstlerbund, 1987

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Heinrich Unterhofer. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/71786 (Abrufdatum: 2. 12. 2020).

Logo Filmmusik