Direkt zum Inhalt

Breinschmid Wolfgang

Vorname
Wolfgang
Nachname
Breinschmid
erfasst als
Interpret:in
Genre
Klassik
Neue Musik
Instrument(e)
Flöte
Geburtsjahr
1967
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

"Geboren 1967 in Wien, erhielt Wolfgang Breinschmid seine Ausbildung als Flötist bei Wolfgang Schulz an der Wiener Musikuniversität. Während des Studiums wirkte er als Erster Flötist im Orchester der Vereinigten Bühnen Wien. 1990 legte er mit Auszeichnung die Diplomprüfung ab und wurde im selben Jahr ins Bühnenorchester der Wiener Staatsoper engagiert. Neben dieser Tätigkeit war er Soloflötist im Wiener Kammerorchester, im Ensemble 20. Jahrhundert, im Wiener Johann-Strauß-Orchester und der Camerata Salzburg.

Auf Empfehlung von Seiji Ozawa war Wolfgang Breinschmid in der Saison 1995/96 “Guest Principal Flutist“ im Boston Symphony Orchestra.

Seit April 2005 ist er Mitglied des Orchesters der Wiener Staatsoper, seit 2008 auch der Wiener Philharmoniker. Er ist Mitglied des Ensembles PhilKlang, das sich aus den Reihen dieses Orchesters rekrutiert.

Wolfgang Breinschmid war Solist in mehreren Matineen des Wiener Kammerorchesters sowie bei den Salzburger Festspielen unter Sir Roger Norrington.

Eine besondere künstlerische Partnerschaft verbindet ihn mit András Schiff und dessen Kammerorchester, der „Cappella Andrea Barca“. Bei den jährlichen Residenzen dieses Orchesters in Vicenza ist er immer wieder als Kammermusiker aktiv."
kultur - land - leben: Wolfgang Breinschmid, abgerufen am 16.2.2023 [http://www.kultur-land-leben.at/musiker.php?typ=1&year=2019]

Mitglied in den Orchestern
2005–heute Orchester der Wiener Staatsoper: Flötist
2008–heute Wiener Philharmoniker: Flötist

Quellen/Links
Webseite - Wiener Philharmoniker: Wolfgang Breinschmid
Webseite - kultur - land - leben: Wolfgang Breinschmid

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 2. 2023): Biografie Wolfgang Breinschmid. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/77694 (Abrufdatum: 21. 6. 2024).