Moralt Rudolf

Vorname
Rudolf
Nachname
Moralt
erfasst als
DirigentIn
InterpretIn
Geburtsort
München
Geburtsland
Deutschland
Sterbeort
Wien
Ausbildung
Hochschule für Musik und Theater München München Komposition und Dirigieren (Walter Courvoisier, August Schmid-Lindner)

Tätigkeiten
1919 - 1923 Bayerische Staatsoper München Engagement im Alter von 17 Jahren als Korrepetitor (unter Bruno Walter und Hans Knappertsbusch)
1923 - 1928 Dirigent an der Städtischen Oper Kaiserslautern
1928 - 1931 Brno (Brünn) musikalischer Leiter der Deutschen Bühnen
1932 - 1934 musikalischer Oberleiter an der Städtischen Oper Kaiserslautern
1934 - 1936 Braunschweig Engagement am Landestheater Braunschweig
1937 Wiener Staatsoper Wien Debüt und von diesem Zeitpunkt an Gastdirigent
1937 - 1940 Oper Graz Graz Direktion
1940 - 1958 Wiener Staatsoper Wien Chefdirigent
1952 Salzburger Festspiele Salzburg Dirigat
Zusammenarbeit als Dirigent u.a. mit Josef Krips und Karl Böhm und dem Wiener Mozart-Ensemble
Auftritte in zahlreichen Städten Europas und Südamerikas

Auszeichnungen
1947 Verleihung des Titels "Professor" als ständigem Dirigenten der Staatsoper
1955 Republik Österreich Goldenes Ehrenzeichen

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Rudolf Moralt. In: mica music austria – Musikdatenbank. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/81944 (Abrufdatum: 3. 6. 2020).