Raber Thomas

Vorname
Thomas
Nachname
Raber
erfasst als
KomponistIn
InterpretIn
MusikerIn
ProduzentIn
AusbildnerIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Subgenre
Pop
Rock
Schlager
Geburtsort
Steyr
Geburtsland
Österreich

© Thomas Raber

 

Musiker, Interpret, Komponist


Ausbildung
1979 während der Volksschulzeit in Steyregg (Oberösterreich): Beginn der klassischen Ausbildung in Flöte, Klavier, Gitarre, Posaune, Gesang
Bass, Schlagzeug, Akkordeon autodidakt
Pädagogische Hochschule der Diözese Linz Linz Ausbildung zum Volksschullehrer
2015 Universität Wien Wien BA-Abschluss Musikwissenschaft
2017 Universität Wien Wien MA-Abschluss Musikwissenschaft

Tätigkeiten
1990 - 2008 Mitglied in verschiedenen Bands
1993 - 2001 sloggahouse: Gitarrist, Bassist, Sänger, Komponist
1997 - 2006 Wien K.R.E.W.: Gitarrist, Sänger, Komponist
2005 - 2008 Wien Twitch: Gitarrist, Pianist, Komponist
2008 RATOM-Edition: Gründung des Labels und seitdem Komponist und Produzent für Sänger, Bands und Filmproduktionsfirmen
2009 Wien seitdem Komponist und Produzent im Rahmen der Hitfactory
2010 Pädagogisches Institut der Stadt Wien Wien seitdem zuständig für Lehrerfortbildung
2010 Wien Liederfundkiste: Gründung und seitdem Leitung der größten und bedeutendsten Plattform für Kinderliederschreibende Menschen im deutschsprachigen Raum
2011 Pädagogische Hochschule Wien Wien seitdem musikalischer Koordinator und Referent für die Pflichtschule
2012 musikalische Zusammenarbeit mit Größen wie Gerald Jatzek, Manfred Porsch, Georg Bydlinski u.a.
Climax: Gitarrist, Pianist, Bassist, Sänger, Komponist

Diskographie:

  • 2016: mit Lisa Nevyjel
  • Liederfundkiste
  • 2006: Wienerfelder Messe (RATOM-Edition)
  • 2005: Das kleine, bunte Tierchen (RATOM-Edition)
  • 2004: Tante Brause und ihre Freunde (RATOM-Edition)
  • 2003: This was Climax (RATOM-Edition)

Links Liederfundkiste, Austrian Charts - Thomas Raber

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Thomas Raber. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/82864 (Abrufdatum: 27. 9. 2021).