Centime

Werktitel
Centime
Untertitel
100 tiny notes for toy piano
KomponistIn
Entstehungsjahr
2019
Dauer
1m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Sololiteratur
Besetzung
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Manuskript

Kostenloser Download: Karlheinz Essl

Beschreibung
Diese winzige Komposition wurde für ein Spielzeugpiano mit drei Oktaven für David Bohns The 100-note Toy Piano Project geschrieben und besteht aus genau 100 Noten. Sie dauert nur 1 Minute. Es führt drei Prozesse gleichzeitig aus:

  • der Ambitus von drei Oktaven, die zu einer einzigen Tonhöhe zusammenfallen
  • ein Tempoübergang von sehr langsam zu extrem schnell und
  • eine beharrliche dynamische Steigerung von Klavier zu Fortissimo

Trotz seiner strengen Struktur sollte das Stück in einer fließenden Rubato-Haltung mit viel Espressivo gespielt werden.
Übersetzung von Karlheinz Essl: Centime (2019), abgerufen am 17.4.2020 [http://www.essl.at/works/centime.html]

Uraufführung
September 2019
Mitwirkende: David Bohn (Spielzeugklavier)

Aufnahme
Titel:
Karlheinz Essl: Centime
Plattform: YouTube
Herausgeber: 100-Note Toy Piano Project
Datum: 8.10.2019
Weitere Informationen: Studioaufnahme von David Bohn

Quelle: Website Karl Heinz Essl