In der Ewigkeit des Augenblicks
Szenische Sinfonie nach der Erzählung "Adalberts Fabel" sowie Briefen und Gedichten von Adalbert von Chamisso für zwei Tenöre, drei Sprecher, Kammerchor und 26 Soloinstrumente
KomponistIn: Wagner Wolfram
TextautorIn: Chamisso Adelbert von
Entstehungsjahr: 1991
Dauer: 35m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:

In der Ewigkeit des Augenblicks - Szenische Sinfonie nach der Erzählung "Adalberts Fabel" sowie Briefen und Gedichten von Adalbert von Chamisso für zwei Tenöre, drei Sprecher, Kammerchor und 26 Soloinstrumente

Besetzungsdetails

Orchestercode:  2 T, 3 Spr, Ch: 6/6/4/4 - Gruppe 1: 1/1/1/0 - 0/1 (C)/1/0 - 1/1/2/1/0, Gruppe 2: 0, AFl/0/0, BKlar/1 - 1/1 (B)/0/1 - 2 Perc, Hf, Cemb - 1/1/0/2/2

Solo: Tenor (2), Sprecher (m) (3)

Flöte (2), Oboe (1), Klarinette (1), Bassklarinette (1), Fagott (1), Horn (1), Trompete (2), Posaune (1), Perkussion (2), Harfe (1), Cembalo (1), Violine (3), Viola (3), Violoncello (3), Kontrabass (2)

 

Rollen:
2 Tenöre (Chamisso), 6 stumme Darsteller

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

Junges Orchester Wien, Reiter Herwig

Chor-Orchesterkomposition