Gerald Trimmel
Genre:

© Fotografin: Andrea Mueller

Trimmel Gerald

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung
1 Freigabe - Computermusik 2005 8m
2 Palimpsest/C - Liveversion mit Computer 1993 40m
3 Ein Schock, der quer ums Matterhörndl sich legt - Computermusik 1992 - 1994 6m
4 Bewegung - Computermusik-Performance 1992 50m
5 Ein Schock, der quer ums Matterhörndl sich legt - Liveversion mit Computer 1991 15m
6 Palimpsest/B - Liveversion mit Computer 1991 20m
7 Kinneret - Computermusik 1990 5m 37s
8 Palimpsest - Computermusik 1990 12m 20s
9 Kinneret - Computermusik 1990 5m 37s
10 Palimpsest - Computermusik 1990 12m 20s
11 Fast Lautlos - Musik für Stimme, Soundpen und Tonband 1989
12 disPLAY - Computermusik, Klanginstallationen, grafische Partitur 1989 41m 5s
13 Stepsofaliena - Musik für Computer, Tonband, Violine und Live-Elektronik 1989 50m
14 Fast lautlos 1989 22m 40s
15 Stepsofaliena 1989 50m
16 Der versprochene Raum - Sound Performance 1988 45m 30s
17 a sumatra l'art amusa - 1. Version 1987 ~ 20m
18 Network 7 - Elektroakustische Musik 1987 15m 30s
19 a sumatra l'art amusa - Computermusik und Live-Elektronik 1987 15m
20 a sumatra l'art amusa 1987 14m 50s
21 Network 7 1986 15m
22 Sbuf - Computermusik 1986 5m
23 Palimpsest 20 - Komposition für Tonband, Computer, Synthesizer und Live-Elektronik 1986 8m
24 Palimpsest 18 - Elektroakustische Musik 1985 2m 50s
25 Radiopalimpsest - Elektroakustische Musik 1985 3m

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1962
Geburtsdatum:  17. August 1962
Geburtsort:  Hollabrunn
Geburtsland: 
Nationalität: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1980

Aufbaugymnasium: Matura

1980 - 1983

Medizin

1983 - 1990

Deutsche Philologie

1983 - 1990

Geschichte

1985 - 1987
1992

Sponsion zum Mag. phil.

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1989

tontechnische Arbeiten

1989

tontechnische Arbeiten

1991

Premier Colloque International de Jeunes Compositeurs de Musique Electroacoustique

1991

Kunstankäufe

1991

Kunstankäufe

1994 - 1996

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte

1996 - 1997

wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Kulturwissenschaften

1997 - 2001

Leiter des Zentrums für Publishing und Media Management

2001 - 2006

Geschäftsführer der Österreichischen Filmgalerie

Leiter des Österreichischen Studienzentrums für Film

Das Audiovisuelle Archiv: redaktionelle Tätigkeit für die Fachzeitschrift

Entwicklung und Realisierung von AV-Medien- und EDV-Konzepten für verschiedene Ausstellungen und Museen

wissenschaftliche Publikationen in den Bereichen Filmanalyse, Filmgeschichte, AV-Medienarchivierung

Forschungen über die Geschichte der elektroakustischen Musik in Österreich am Institut für Elektroakustik und Experimentelle Musik

Entwicklung und Durchführung postgradualer Lehrgänge im Filmbereich

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt

Konzerte und Rundfunkaufführungen in Österreich, Frankreich, Kolumbien, Kuba und Deutschland

Aufträge (Auswahl)

ZeitraumAuftragWerkAuftraggebende OrganisationAuftraggebende Person

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1989

11. Concorso Internazionale "Luigi Russolo": Anerkennungspreis

1989

Anerkennungspreis

1992

Österreichische Gesellschaft für Filmwissenschaft, Kommunikations- und Medienforschung: 1. Preis für Film- und Fernsehforschung

1994

Förderungspreis für Wissenschaft

Stilbeschreibung

Den Ausgangspunkt aller Kompositionen bilden stets komplexe Klanggebilde oder Geräusche, die teils als "ready-mades" montiert werden, teils durch vielfältigeTransformationsprozesse gefiltert und in neue morphologische Zusammenhänge gebracht werden. Die prozeßhaft-gestischen Strukturen, die dabei entstehen, gerinnen schließlich zu bizarren Klanglandschaften.

Gerald Trimmel, 1996