Zeitreigen und Marginalismen
für Tenor, Mezzosopran und Flöte
Opuszahl: opus 32
KomponistIn: Bauernfeind Erich
TextautorIn: Jelinek Elfriede
Entstehungsjahr: 1995
Dauer: ~ 20m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:
Besetzung:

Zeitreigen und Marginalismen - für Tenor, Mezzosopran und Flöte

Besetzungsdetails

Mezzosopran (1), Tenor (1), Flöte (1)

Abschnitte/Sätze

Stationen: Imitationsgesänge, optographische Strukturen, Bild- und Rastermusiken nach dem Wiener Stadtplan, Epode, Zwischen-solo-gesänge, meditativ-sangbare Übungen.

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Weiterführende Informationen

Text: frühling, sommer, vogel herbst, winter; aus dem Gedichtzyklus "ende" nach Elfriede Jelinek

Uraufführung

Datum:  19. Oktober 1995

Weitere Informationen: Komponistengespräch Erich Bauernfeind mit Christian Heindl