Der Esel Hesékiël
für Erzähler (Erzählerin) und Orchester
Opuszahl: opus 46
KomponistIn: Schlee Thomas Daniel
TextautorIn: Fuchs Christian
Entstehungsjahr: 1998
Überarbeitungsjahr: 1999
Dauer: 48m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:
Besetzung:

Der Esel Hesékiël - für Erzähler (Erzählerin) und Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  Spr - 2/2/2/2/ - 2/1/1/0 - Perc - Str

Sprecherin (1), Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Horn (2), Trompete (1), Posaune (1), Perkussion (1), Streicher (1)

ad Streicher: jeder Spieler bedient zusätzlich ein Kinder-Schlaginstrument
Besetzung laut Bärenreiter Verlag: Spr - 1, Picc/1, Eh/1, BKlar/2 - 2/1/1/0 - Pk, Perc (2) - Str

Publikation

Titel:  Der Esel Hesékiël

Sendeaufnahme

Weiterführende Informationen

Werk: konzertant und szenisch aufführbar
Text: schweizerdeutsche Fassung von Hansjörg Stalder, französische Fassung von Claire und Thomas Daniel Schlee

Uraufführung

Ort:  Villach
Datum:  8. August 2001
Band/Ensemble:  Wiener Kammerphilharmonie

Veranstaltende Organisation: Carinthischer Sommer
InterpretInnen: Claudius Traunfellner (Dir), Katharina Stemberger (Spr)

Aufgeführtes Werk von (Person)