Lied von der Arbeit

Werktitel
Lied von der Arbeit
Untertitel
für vier Musiker mit Werkzeugen
KomponistIn
Entstehungsjahr
1989
Dauer
9m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Besetzung
Quartett
Besetzungsdetails

4 Musiker mit Werkzeugen:
(Deutsch)
1.  Gabelschlüssel-Metallophon, Hammer + Meißel
2. Polierpapier, Säge, Spachteln, Bohrmaschine
3. Schreibmaschine, Ratschen-Schraubenschlüssel
4. Hämmer + Ambosse

(English)
1. jaw spanner-metallophone, hammer + chisel
2. sandpaper, hand saw, serrated trowel, electric drill
3. typewriter, ratchet wrench
4. hammers + anvils

Schwierigkeitsgrad
3
Art der Publikation
Manuskript
Digitaler Notenverkauf über mica – music austria

Titel: Lied von der Arbeit
ISMN / PN:
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Seitenlayout: A4
Seitenanzahl: 51
Verkaufspreis (inkl. Mwst.): 9,00 EUR

PDF Preview
Hörbeispiel
 

Beschreibung
Das »Lied von der Arbeit« greift ein zentrales ästhetisches Anliegen der Pop-Art (im Sinne der bildenden Kunst) auf: Den Reiz des scheinbar banalen zu entdecken, dem Zauber des Alltäglichen nachzuspüren. Formal folgt das Werk einem äußerst rigiden Aufbau: Solo- und Tutti-Passagen wechseln einander streng ab; jedes Solo wächst allmählich aus zunächst isolierten Einzelereignissen zusammen; die Taktlängen schrumpfen im Verlauf des Stücks von 11 auf 3 Schläge. Durch die Wahl des Instrumentariums (nur ein »Melodie-Instrument«: das Gabelschlüssel-Metallophon; ansonsten reine Rhythmus-Instrumente) »beschränkt« sich der »Satz« auf einstimmige (bis maximal zweistimmige) Melodik mit rein rhythmischer Begleitung (diese Art des Musizierens habe ich durch die Beschäftigung mit der Musik verschiedener Indianer-Völker zu schätzen gelernt). Noch ein Wort zur Melodik: Das Gabelschlüssel-Metallophon ist auf kein bestimmtes Tonsystem gestimmt, die Gabelschlüssel sind lediglich ihrer Tonhöhe nach geordnet. Die Tonhöhen und Intervalle sind daher auch nicht eindeutig notiert, sondern lediglich als (rhythmisch exakt notierte) melodische Kurven.

Uraufführung
21.05.1989 in Pottenstein
Mitwirkende: Reinmar Wolf, Gerhard Satke, Gabi Schreihans, Wilfried Satke

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 16. 7. 2020): Satke Wilfried . Lied von der Arbeit. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/108306 (Abrufdatum: 24. 11. 2020).