Orgia - Oper in fünf Bildern

Werktitel
Orgia
Untertitel
Oper in fünf Bildern
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Kögler Karl
Entstehungsjahr
1995
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Besetzung
Solostimme(n)
Orchester
Besetzungsdetails

Orchestercode: S, A, 5 T, 2 Bar, 3 B - 2/2/2, Sax/2 - 4/3/3/1 - Pk, gr. Perc, Hf - Str

Solo: Sopran (1), Alt (1), Tenor (5), Bariton (2), Bass (3)

Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Saxophon (1), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (1), Harfe (1), Streicher

ad Perkussion: groß

 

Rollen:
Donna Lucretia Borgia (S), Don Alphons v. Este (B), Gennaro, Hauptmann (T), Gubetta, Vertrauter der D. Lucretia (Bar), Maffio Orsini (B), Jeppo Liveretto (T), Don Apostolo (T), Ascanio Petrucci (B), Rustighello (T), Astolfo (Bar), Fürstin Negroni (A), Hofnarr (T), Masken, Mönche, Mädchen, Wachen

Art der Publikation
Manuskript

Text: nach Victor Hugos Drama "Lucretia Borgia" in der Übersetzung von Georg Büchner

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 22. 3. 2020): Kögler Karl . Orgia - Oper in fünf Bildern. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/136432 (Abrufdatum: 23. 9. 2020).