Eine kleine Küchenmusik

Werktitel
Eine kleine Küchenmusik
Untertitel
Rondo für Kammerensemble, Küchengeschirr und Schlaginstrumente - einschließlich dem Gedicht "Lied ohne Titel" von Jutta Schrutz
Opus Nummer
15
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Schrutz Jutta
Entstehungsjahr
1996
Dauer
~ 8m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Besetzung
Kammerorchester/Ensemble
Solostimme(n)
Besetzungsdetails

hohe Stimme (1), tiefe Stimme (1), Flöte (2), Pauke (1), Gong (1), Schlagzeug (1), Klavier (1), Violine (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

kleiner Topf (auch kleine Pfanne, 1), mittelgroßer Topf (auch mittelgroße Pfanne, 1), großer Topf (auch große Pfanne, 1), kleiner Teller (2), mittelgroßer Teller (2), großer Teller (2), kleine Glasschüssel (2), mittelgroße Glasschüssel (2), große Glasschüssel (2), Flasche (8, möglichst diatonisch gestimmt), sonstige Küchengeräte

 

Rollen:
Kind (1, hohe Sprechstimme), Mutter (1, tiefe Sprechstimme)

Art der Publikation
Manuskript

Auftrag: Stadt Wien

Uraufführung
Künstlerhaus Wien
Mitwirkende: Karoline Fürlinger, Katrina Wiedner, Ioan Minda, Peter Schranz, Eva Obdrzalek (Leitung), Kinderchor Musikschule Landstraße, Ensemble Passacaglia

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 11. 3. 2021): Sulzberger Hermann . Eine kleine Küchenmusik. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/137118 (Abrufdatum: 21. 10. 2021).