Nach viermal geht die Sonne auf - electronic sound track for a video performance

Werktitel
Nach viermal geht die Sonne auf
Untertitel
electronic sound track for a video performance
KomponistIn
Entstehungsjahr
2004
Dauer
15m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Elektronische Musik
Sololiteratur
Multimedia/Intermedia/Video
Besetzung
Elektronik
Art der Publikation
Eigenverlag

Auftrag: GLOBArt

Uraufführung: 26. August 2004
Mitwirkende: Essl Karlheinz
Ort der Uraufführung: Klosterkirche Pernegg (Niederösterreich)

weitere Informationen auf der Homepage

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 15. 6. 2020): Essl Karlheinz . Nach viermal geht die Sonne auf - electronic sound track for a video performance. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/141470 (Abrufdatum: 26. 11. 2020).