Feist - nach einem Libretto von Günter Rupp

Werktitel
Feist
Untertitel
nach einem Libretto von Günter Rupp
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Rupp Günter
Entstehungsjahr
2001
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Kammerorchester/Ensemble
Solostimme(n)
Besetzungsdetails

Barockviolinen, Barockviola, Barockcello, Violono grosso, Barockoboen und -fagott, Waldhörner, Cembalo (keine genaueren Angaben über Anzahl verfügbar)

 

Rollen:
Erste Dame (S), Zweite Dame (S), Dritte Dame (MezzoS), Vierte Dame (A), Feist (CounterT), Ein Irrer (T), Löwe (B)

Art der Publikation
Manuskript

Auftrag:

Smetanova Litomysl



Uraufführung:
30. Juni 2001 Künstlerhaus Wien
Veranstalter: sirene Operntheater

InterpretInnen: Bernhard Landauer (Feist), Kristiane Kaiser (Erste Dame), Robin Greenaway (Löwe), Ulrike Jaksch (Zweite Dame), Birgit Kurtz (Dritte Dame), Carolina Astanei (Vierte Dame)
Weitere Informationen: Dr. Martin Sierek (Korrepetition, Cembalo), Ursula Schneider (Adaption, Maske) Manora Estelle von Auersperg (Kostüm)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Everhartz Jury . Feist - nach einem Libretto von Günter Rupp. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/147008 (Abrufdatum: 14. 8. 2020).