architektur des regens

Werktitel
architektur des regens
Untertitel
Kammeroper nach Zeami
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Zeami Motokiyo
Entstehungsjahr
2006–2007
Dauer
1h 20m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Oper/Musiktheater
Besetzung
Solostimme(n)
Chor
Oktett
Besetzungsdetails

Solo: Sopran (2), Bass(3)
Chor (1), Flöte (1, auch Piccolo und Bassflöte), Perkussion (1), Viola (3), Violoncello (2), Kontrabass (1)

ad Besetzung: Chor: 3 Bässe
Perkussion: Glockenspiel, Crotales (c1-chrom-c2), Vibraphon (arco), Marimbaphon (Bass bis C), Gongs (C-chrom-H, a#), Tamtam (groß)

zusätzlich zur Besetzung noch ein/e TänzerIn

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Beschreibung
"...architektur des regens" basiert auf einem Text des japanischen No-Theaters aus dem 14. Jahrhundert.

In "architektur des regens" wird keine Geschichte im herkömmlichen Sinn erzählt. Vielmehr soll es um Abstraktion gehen. Schon allein der Titel trage "Paare von Gegensätzen in sich, die die formale und inhaltliche Struktur der Oper prägen", erklärte Lang. Der Regen stehe als Metapher für das Ungreifbare im Gegensatz zum geordneten Fassbaren, das mit dem Begriff Architektur verbunden sei.

Der Kammeroper liegt ein Stück aus dem japanischen No-Theater zugrunde. Darin geht es um einen Mann aus der Stadt, der auf einer Bergwanderung einem Holzfäller begegnet. Die beiden sprechen über die Schönheit der Natur und über die Kunst der Naturbetrachtung..."
derstandard.at: Premiere für experimentelle Oper in Linz (Redaktion, 28.04.2008), abgerufen am 05.05.2022, [https://www.derstandard.at/story/3316095/premiere-fuer-experimentelle-oper-in-linz]

Auftrag: Landeshauptstadt München zur Münchener Biennale

Uraufführung
18. April 2008 - Gasteig/Carl-Orff-Saal, München (Deutschland)
Veranstalter: Münchner Biennale
Mitwirkende: Katia Guedes (Sopran), Gotho Griesmeier (Sopran), Boris Daskalov (Bass), Siegfried Dietrich (Bass), Marius Mocan (Bass), Sophie Abrioux (Tänzerin), ensemble trioLog münchen, Mark Rohde (Musikalische Leitung)
Weitere Informationen: Claudia Doderer (Inszenierung, Bühne, Kostüme)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 10. 5. 2022): Lang Klaus . architektur des regens. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/151594 (Abrufdatum: 4. 2. 2023).