in der todesstunde von alfons alfred schmidt - Bühnenspiel für Sänger, Sprecher und 7 Instrumentalisten

Werktitel
in der todesstunde von alfons alfred schmidt
Untertitel
Bühnenspiel für Sänger, Sprecher und 7 Instrumentalisten
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Amanshauser Martin
Entstehungsjahr
1998
Dauer
13m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Bühnenmusik
Ensemblemusik
Oper/Musiktheater
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Septett
Vokal
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Manuskript

Auftrag:

Ensemble Wiener Collage, K & & Experimentaltheater
mit Unterstützung des Bundesministerium für Unterricht und Kunst



Uraufführung:
WUK - Werkstätten- und Kulturhaus

Veranstaltende Organisation: K & K Experimentaltheater
InterpretInnen: Amy Leverenz, Vincent Pirillo, Gunda König, Manfred Lukas-Luderer
Band/Ensemble: Ensemble Wiender Collage, K & K Experimentaltheater



Aufnahme:
Titel: Erik Freitag/Ensemble Wiener Collage
Label: Extraplatte GmbH
Mitwirkende: Ensemble Wiener Collage

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Freitag Erik . in der todesstunde von alfons alfred schmidt - Bühnenspiel für Sänger, Sprecher und 7 Instrumentalisten. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/153658 (Abrufdatum: 2. 12. 2020).