... wie stille brannte das Licht

Werktitel
... wie stille brannte das Licht
Untertitel
Für Sopran und Kammerorchester
KomponistIn
Beteiligte Personen (Text)
Storm Theodor, Lasker-Schüler Else, Stramm August, Trakl Georg
Entstehungsjahr
2009
Dauer
20m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Orchestermusik
Vokalmusik
Besetzung
Solostimme(n)
Orchester
Kammerorchester/Ensemble
Besetzungsdetails

Orchestercode: 1/1/1/1 - 1/1/1/0, KbTb - 2 Perc, Pf - 1/1/1/1/1

Solo: Sopran (1)

Flöte (1, auch Piccolo), Oboe (1, auch Englischhorn), Klarinette (1), Fagott (1, auch Kontrafagott), Horn (1), Trompete (1), Posaune (1), Kontrabasstuba (1), Perkussion (2), Klavier (1), Violine (2), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger

Auftrag: musikFabrik, Kunststiftung NRW

Uraufführung:
Funkhaus Köln
Mitwirkende: Ensemble musikFabrik KölnEnno Poppe (Dir), Sarah Wegener (S)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 24. 5. 2020): Haas Georg Friedrich . ... wie stille brannte das Licht. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/158536 (Abrufdatum: 27. 9. 2020).