Trio Marc Chagall

Name der Organisation
Trio Marc Chagall
erfasst als
Ensemble
Trio
Genre
Klassik
Gründungsjahr: 2004

Das Trio Marc Chagall wurde 2004 von drei befreundeten Musikern gegründet, um neben solistischen Tätigkeiten und Orchesterverpflichtungen auch die Kammermusik zu pflegen und das großartige und spannende Repertoire für Klarinette, Violoncello und Klavier zu erarbeiten.

Die begeisterten Kammermusiker ergänzen sich im Zusammenspiel auf ideale Weise und konzertierten bereits im Rahmen der Reihe Junge Elite der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland), beim Festival Di Lapedona (Italien) und an der Columbia University in New York (usa).

Beim 11. Internationalen Johannes Brahms Musik­wettbewerb 2004 in Pörtschach erreichte das Trio auf Anhieb den 2. Preis in der Kategorie „Klavierkammermusik“ und wurde sofort für Konzerte in Österreich, Italien und Deutschland engagiert. In der Saison 2004/2005 wurden die drei InterpretInnen als Ensemble-Stipen­diaten des H. v. Karajan-Centrums Wien aus­gezeichnet und in das Programm Live Music Now der Yehudi Menuhin-Stiftung aufgenommen.

Auszeichnungen:

  • 2004: 11. Internationaler Johannes Brahm Musik­wettbewerb in Pörtschach (2. Platz)

Band/Ensemble Mitglied
Grün Maria (Violoncello)

Nikolas Wagner (Klavier)
Matthias Schorn (Klarinette)


Diskografie:

  • 2005: "spread your wings" (Preiser Records)

Auftritte:

  • Festival "Projekt Natur" in Waidhofen/Ybbs
  • Konzert im Schubert- sowie im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses

 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Trio Marc Chagall. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/162625 (Abrufdatum: 25. 9. 2020).

Logo frauen/musik