CultureWorks

Name der Organisation
CultureWorks
erfasst als
Künstleragentur
Genre
Jazz/Improvisierte Musik
Weltmusik
Bundesland
Wien
Gründungsjahr: 2003

Culture Works wurde 2003 von der Kulturmanagerin Sabine Schebrak gegründet. Die Agentur arbeitet europaweit und bietet Booking und Management für die vertretenen KünstlerInnen ebenso wie Vermittlung und Programmconsulting für Festivals und Veranstalter.

Sabina Schebrak stammt aus Tirol, studierte in Innsbruck Anglistik, Romanistik und Übersetzerin und absolvierte das ICCM in Salzburg (Master of Arts and Media Management). Langjährige Mitarbeiterin des Wiener Kulturzentrums WUK, Organisation von spartenübergreifenden Festivals und Kulturaustauschprojekten, Arbeit mit transnationalen Kulturnetzwerken. Mitbegründerin und langjähriges Mitglied des Wiener "Jedweder Küchenchor". 2003 bis 2007 Dozentin für internationales Kulturmanagement am Institut für Kulturkonzepte in Wien.

KünstlerInnen:

  • Renato Borghetti (Brasilien)
  • Ljiljana Buttler & Mostar Sevdah Reunion (BIH)
  • Martin Lubenov (BG/A)

Auszeichnung:

  • 2005: Austrian World Music Award für Martin Lubenovs Jazzta Prasta
  • 2006: Prix Gus Viseur, Kategorie Jazz/World für Martin Lubenov
  • 2008: Premio Acorianos für Renato Borghetti

Agentur für Erlesenes aus dem Grenzbereich zwischen World und Jazz - mit ausgeprägtem Hang zu Akkordeon und Klängen aus dem Mittelmeerraum, Balkan und Südamerika.


Auftritte:

  • Festival Brésil-Brésils, La Villette, Paris (Frankreich) 
  • Odessa Jazz Carnival (Ukraine) 
  • World Performing Arts Festival Lahore (Pakistan)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): CultureWorks. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/162832 (Abrufdatum: 28. 10. 2021).

Logo frauen/musik