globalista

Name der Organisation
globalista
erfasst als
Label / Vertrieb
Künstleragentur
MusikvermittlerIn
Netzwerk
Genre
Weltmusik
Subgenre
Nu-Brazil
Bundesland
Wien
Gründungsjahr: 1997

 

globalista ist ein All-Around-Anbieter im österreichischen Musikbusiness und verfolgt das Ziel der Förderung der kulturellen Vielfalt. Die Geschäftsführerinnen des Unternehmens sind Mag.a Silvia Santangelo Jura und Célia Mara.
globalista versucht, seinem Namen gerecht zu werden und im Bereich Musik, Neue Medien und Video ein grenzüberschreitendes und verbindendes Kulturkonzept zu verwirklichen. Hinter globalista steht eine projektbezogene Arbeitsgruppe, die, je nach Bedarf, die Bereiche Label, Musikverlag, pr-Agentur, Produktion und einen Kulturverein vereint und sich der Entwicklung, Durchführung und Vermarktung von engagierten Kulturprojekten verschrieben hat. Der Schwerpunkt liegt in der Förderung innovativer Produktionen, welche eine globale, mitteleuropäische MigrantInnen­kultur spiegeln – und hier im Besonderen das Zusammentreffen mit Lateinamerika und Brasilien.

 

Das Label von globalista, globalista records ist vorwiegend im weiten Feld der World Music tätig und verfügt über ein starkes international tätiges Independent-Vertriebsnetz und sehr gute internationale Publishing-Verträge. Auch im digitalen Bereich sind weltweite Distributionsverträge vorhanden.

 

Auszeichnungen:

  • 2006: Copa da Cultura, Preis des brasilianischen Kulturministeriums für "Bastardista"
  • 2003: Herta-Pammer-Preis für innovativste entwicklungs­politische Bildung

Diskographie:

  • 2008: "Santa Rebeldia", Célia Mara (globalista records; CD)
  • 2008: "Oh du lieber Augustin", Célia Mara/Wienerlied (globalista records; Single)
  • 2005/2006: "Bastardista", Célia Mara (globalista records; CD)
  • 2000: "Necessàrio" - live im ORF Radiokulturhaus (art libre/ORF, globalista records; CD)
  • 1997: "Hot Couture do Samba", Célia Mara (globalista records; CD)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 3. 2020): globalista. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/162947 (Abrufdatum: 18. 10. 2021).

Logo frauen/musik