Legler Margit

Vorname
Margit
Nachname
Legler
erfasst als
InterpretIn
MusikerIn
Tanz
Musiktheater
AusbildnerIn
Genre
Klassik
Jazz/Improvisierte Musik
Subgenre
Alte Musik
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Ausbildung
Tanzausbildung: Klassisches Ballett, Graham- und Horton-Technik, Jazztanz, Spanischer Tanz, Barock- und Renaissancetanz
Wien Ausbildung (Susan Dennis Gabriel) Stimme
Studium der historischen Schauspielkunst

Tätigkeiten
1985 - 1987 Ballett der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien Mitglied
Mitwirkungen sowohl in zeitgenössischen als auch in barocken Choreographien
Workshops und Vorträge mit Demonstration zur historischen Schauspielkunst in Wien, Innsbruck, Graz, Salzburg, Karlsruhe, Michaelstein im Harz, Weimar, Leipzig, Basel, Utrecht, Krumau, Antwerpen, London, Seitenstetten und Schloss Engers
Tokyo - Japan Inszenierung "Zauberflöte"
2001 Weimar Inszenierung "Dido & Aeneas"
2008 Händel-Festspiele in Halle Halle an der Saale Inszenierung "Dido & Aeneas"
L’Azione Teatrale Ensemble gemeinsam mit Reinhold Kubik
Auftritte als Sängerin (z. B. in Liederabenden mit Hammerklavier) und Tänzerin im Geist der barocken Aufführungspraxis
2010 Wiener Staatsoper Wien seither Lehrauftrag an der Ballettschule der Wiener Staatsoper
2010 Universität Mozarteum Salzburg Salzburg seither Lehrauftrag für historische Schauspielkunst am Mozarteum/Mozart-Opern Institut-MOI

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 21. 9. 2021): Biografie Margit Legler. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163290 (Abrufdatum: 27. 9. 2021).

Logo frauen/musik