Kova Luisa

Vorname
Luisa
Nachname
Kova
erfasst als
KomponistIn
InterpretIn
MusikerIn
VeranstalterIn
Genre
Neue Musik
Pop/Rock/Elektronik
Instrument(e)
Alt
Gitarre
Geburtsjahr
1985
Geburtsland
Chile

Luisa Kova, geboren in Südamerika, Chile, ist Singer/Songwriter im Bereich Pop. Mit 16 hatte sie ihren ersten Auftritt in einem chilenischen Kulturverein, der in Wien angesiedelt ist. Ihre Texte handeln von ihr selbst, von Menschen aus ihrer Umgebung von Büchern, Filmen und dem Dasein als Migrantin. Sie singt auf Spanisch und Englisch. Einige spanische Werke stammen aus der Feder ihrer Mutter, Monika Matchornicova, die selbst in vielen poetischen Werken erschienen ist. Kova war Veranstalterin der Konzertreihe "Voices Unplugged" im Alten Schl8hof Wels.
Im September 2010 durfte sie in einem bekannten Kulturverein für Dichtung und Poesie "Sociedad de Escritores de Chile" - "La Sech" in Santiago de Chile auftreten. Diese Erfahrung war sehr wichtig für Kova, da sie selbst einige Songs über Dichter und die Poesie geschrieben hat. Durch die chilenische Folklore-Musik wurde sie in sehr früher Kindheit mit dieser Welt vertraut gemacht.


Tätigkeiten
2007 Initiatorin der Veranstaltung "Voices Unplugged", bei der es um die Unterstützung für heimische Singer/Songwriter geht

Links YouTube - Kanal

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Luisa Kova. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163410 (Abrufdatum: 28. 10. 2021).

Logo frauen/musik