Henke Georg

Vorname
Georg
Nachname
Henke
erfasst als
KomponistIn
ArrangeurIn
MusikerIn
Genre
Pop/Rock/Elektronik
Jazz/Improvisierte Musik
Instrument(e)
Keyboard
Klavier
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich
Ausbildung
1967 - 1969 New York Klavier
1970 Wien klassische Ausbildung Klavier
2001 Jazzklavier (Philippine Duchâteau) Klavier
2002 NÖ Jazzakademie Schloss Zeillern Teilnahme

Tätigkeiten
1990 ORF - Österreichischer Rundfunk - Ö3 mit dem Studio-Projekt JAM den 4. Platz in den Charts belegt (Song "Rhythm")
1995 - 2010 Zusammenarbeit mit Joruma and the Funky Horns, Herbie Smith Department, Torture Chamber Orchestra, Niddl (Starmania)
1995 - 2010 Soulprojekt mit Sänger Jul Lekey
2003 JAZZART PROJECT: Gründung der Band
2005 running hybrids Gründung der Band


Auszeichnungen
Benelux International Song & Culture Festival: Erster Preis in der Sparte Jazz Composing and Performing mit der Jazzballade "Smooth"
Benelux International Song & Culture Festival: Erster Preis in der Sparte Latin Composing and Performing mit "Going to Miami"

Stilbeschreibung

Georgs musikalische Einflüsse wurden vor allem durch die Aufenthalte in New York und Kalifornien bei seiner Oma, stark beeinflusst. Mit raffinierten Arrangements der Songs hat er zu einem sehr eigenen und interessanten Stil gefunden.


Links runninghybrids.eu

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 23. 2. 2020): Biografie Georg Henke. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/164046 (Abrufdatum: 12. 7. 2020).