Die Tanzgeiger

Name der Organisation
Die Tanzgeiger
erfasst als
Ensemble
Septett
Genre
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Bundesland
Burgenland
Wien

Die Tanzgeiger © Christoph Liebentritt

Gründungsjahr: 1975

"In mehr als drei Jahrzehnten Lebens- und Musikgeschichte der Tanzgeiger haben sich die Instrumentierung, das Repertoire und Besetzung gewandelt. Konstant geblieben sind die Vertrautheit mit den eigenen musikalischen Wurzeln und die Hellhörigkeit für das Fremde. Auf unzähligen Reisen durch Österreich, Europa und die ganze Welt hat sich ihre Musik als unmissverständliche Sprache bewährt.

Feste und Festivals, Tanzveranstaltungen und Events, Kongresse und Konzerte - Anlässe aufzuspielen gab und gibt es für die Tanzgeiger so viele, wie gute Gründe, das Leben zu genießen. Sie präsentieren sich kraftvoll, virtuos, mitreißend, feurig, verrückt, stets authentisch und mit einer gehörigen Portion Selbstironie."
Die Tanzgeiger (2020), abgerufen am 30.06.2020 [http://www.tanzgeiger.at/]

Stilbeschreibung

Musik aus Österreich und den östlich angrenzenden Nachbarländern auf höchstem Niveau (klassische Volksmusik).
Die Tanzgeiger (2020), abgerufen am 30.06.2020 [http://www.tanzgeiger.at/]

Ensemblemitglieder

2021–heute Johanna Kugler (Violine)
Theresa Aigner (Violine)
Michi Gmasz (Viola)
Marie-Theres Stickler (Harmonika)
Sebastian Rastl (Kontrabass)
Dieter Schickbichler (Posaune)
Claus Huber (Trompete)

ehemalige Mitglieder
1975–2020 Rudi Pietsch (Violine, Gründer)
1975–20?? Walter Burian (Violine)
Franziska Pietsch-Stockhammer (Viola)

Diskografie (Auswahl)

2021 Die Tanzgeiger 4 (CD)
2011 Die Tanzgeiger 3 (CD, Bogner Records)
2004 Die Tanzgeiger 2 (CD, Bogner Records)
1994 Die Tanzgeiger (CD, RTS Records)

Quellen/Links

Webseite: Die Tanzgeiger
Facebook: Die Tanzgeiger
YouTube: Die Tanzgeiger
 

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 19. 11. 2021): Die Tanzgeiger. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/164203 (Abrufdatum: 20. 1. 2022).