Kugler Johanna

Vorname
Johanna
Nachname
Kugler
erfasst als
InterpretIn
Genre
Weltmusik
Volksmusik/Volkstümliche Musik
Instrument(e)
Violine
Stimme
Geburtsjahr
1988
Geburtsort
Wien
Geburtsland
Österreich

Johanna Kugler © Christoph Liebentritt

"Johanna Kugler ist in Wien geboren, und als Geigerin und Sängerin seit Jahren in den Musiken dieser Welt unterwegs, mit dem Schwerpunkt auf traditionellen Stilen. Neben dem Studium der Violine und des Fachs Rhythmik an der mdw-Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der KUG-Kunst-universität Graz, und dem Haydnkonservatorium des Landes Burgenland, Eisenstadt, tourte sie europaweit mit Formationen wie Netnakisum, Ethno in Transit und String Syndicate. Derzeit ist sie mit den Tanzhausgeigern, Karat Apart, Black Market Tune, und seit 2017 auch mit den „österreichischen Musikkabarett-Größen der 90er und jungen 2000er“, Landstreich, unterwegs. Unterrichtstätigkeit auf zahlreichen Kursen und Workshops in ganz Europa, unter anderem den Ethno-Camps in Estland und Slowenien, an der mdw-Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, auf Festivals in Bolivien, Italien, Schweden, und verschiedenen alpenländischen Volksmusik- und Musikanten-wochen, zum Beispiel in Johnsbach, Steiermark."
Wellenklänge: Johanna Kugler (2021), abgerufen am 18.11.2021 [https://www.wellenklaenge.at/schallwellen-musikwerkstatt-2/schallwellen-musikwerkstatt-referenten/]

Tätigkeiten

2020 “Tanz mit mir!” Musik- und Bewegungsstunde für Kinder & Erwachsene - Seebühne Lunz: Referentin
2021 Schallwellen-Musikwerkstatt Contemporary Folk, Göstling an der Ybbs: Referentin (Violine)
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Lehrbeauftragte (Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie)

Mitglied in den Ensembles
Sait'nswinger: Violinistin
Die Tanzhausgeiger: Violinistin, Sängerin (gemeinsam mit Hermann Haertel (Geige, Kontrabass, Gesang), Erni Ströbitzer (Kontra, Gesang) und Daniel Moser (Saxophon, Flöte, Gesang))
Karat Apart: Violinistin
20062010 netnakisum: Violinistin (gemeinsam mit Magdalena Zenz (Violine, Gesang), Marie-Theres Härtel (Viola, Gesang) und deeLinde (Violoncello, Gesang))
2017–heute Landstreich plus: Violinistin (gemeinsam mit Christof Spörk (Klarinette, Text), Gerhard Draxler und Krzysztof Dobrek (Akkordeon, Arrangements))
2016–heute Black Market Tune: Violinistin
2021–heute Die Tanzgeiger: Violinistin (gemeinsam mit Theresa Aigner (Violine), Michi Gmasz (Viola), Marie-Theres Stickler (Harmonika), Sebastian Rastl (Kontrabass), Dieter Schickbichler (Posaune), Claus Huber (Trompete))

Diskografie

2021 Die Tanzgeiger 4 (Bogner Records)
2020 Etno Histeria - Etno Histeria World Orchestra (CD, Založba Matita)
2016 Die Tanzhausgeiger (CD, nonfoodfactory)
2010 Nutville - netnarkisum ‎(CD, Album Hoanzl, Geco Tonwaren)
2007 netnakisum ‎(CD, Album Geco Tonwaren, Hoanzl)   

Quellen/Links

Kultur Steiermark: Mit der Geige um die Welt
cultural broadcasting archive: Da capo! Reisende in Sachen Musik: Johanna Kugler, Geigerin
Webseite: Die Tanzhausgeiger
Webseite: Die Tanzgeiger

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 19. 11. 2021): Biografie Johanna Kugler. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/163463 (Abrufdatum: 6. 10. 2022).

Logo frauen/musik